Zum ersten Mal seit 13 Jahren fand 2019 wieder ein Lager der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) im Bezirk Niederrhein‐Nord statt. Rund 1.400 Pfadfinder*innen teilten die Sehnsucht nach einem erneuten gemeinsamen Treffen und errichteten am Christi Himmelfahrtswochenende (30.05.‐02.06.2019) nach zweijähriger Vorbereitung in Weeze‐Baal eine riesige Zeltstadt.

Die Ziele der rein ehrenamtlich getragenen Aktion mit dem Titel „WeltbekaNNt ‐ ErdumspaNNt“ waren schnell erreicht: Neues ausprobieren, Grenzen überwinden, Netzwerke schaffen und Freundschaften knüpfen. Den eigenen Horizont zu erweitern gehörte dabei zum Selbstverständnis, genauso wie das Bewusstsein, Teil einer weltweiten Bewegung zu sein und anderen Menschen und Kulturen – unabhängig von ihrem Glauben, ihrer Herkunft und ihrer Hautfarbe – mit Respekt zu begegnen.

Etwa 25% aller Teilnehmenden haben an einer Online-Reflexion des Bezirkslagers teilgenommen. Zusammenfassend lässt sich als Resultat aus den Rückmeldungen festhalten, dass es vor allem Kleinigkeiten oder dem Wetter geschuldete Vorkommnisse sind, die an einzelnen Stellen für zukünftige Veranstaltungen einer Verbesserung bedürfen. Die allermeisten Stimmen waren
von Dankbarkeit und Respekt gegenüber dem Geleisteten geprägt und dem Wunsch ein nächstes Bezirkslager in absehbarer Zeit anzustreben.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*