Projekte

Junge Menschen nehmen ihr Leben in die Hand. Sie übernehmen Verantwortung für sich und andere und entwickeln sich so zu starken Persönlichkeiten. Sie setzen ihre Talente und Stärken für ein solidarisches Miteinander und eine faire Gesellschaft ein. Im gemeinsamen Glauben erfahren sie Kraft und Halt. Diese Ziele verfolgen die katholischen Jugendverbände im Bistum Münster und ihr Dachverband, der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), schon seit vielen Jahren. Um junge Menschen in ihrem Engagement langfristig unterstützen zu können, hat der BDKJ Diözese Münster im November 2008 die Jugendstiftung weitblick als Treuhandstiftung gegründet. Seitdem konnten bereits viele Ideen, Initiativen und Projektvorhaben finanziell unterstützt werden.

Integrative Zirkuswoche

Brave Kinder sind zu kleinen Monstern geworden – beim „Gruselzirkus“ im Reken-Forum. Das integrative Zirkusprojekt wartete mit 56 Akteuren im Alter zwischen sechs und neunzehn Jahren auf uns brachte eine großartige Zirkusshow auf die Bühne des Forums.

Ein Gottesdienst im Bulli

Einen Gottesdienst in ungewöhnlichem Rahmen feierten im Juni 33 Jugendliche und junge Erwachsene der KjG im Kreis Recklinghausen: Der Gottesdienst fand während der Fahrt in sechs VW-Bussen und an ausgewählten Orten auf dem Weg statt.

Bungee-Run-Bahn

Im Vorfeld der Kommunalwahl wollte es die Kolpingjugend ganz genau wissen und lud Kommunalpolitiker/-innen an verschiedenen Orten zum Gespräch mit Jugendlichen. Der Clou dabei: Die Zettel mit ihren Fragen hatten die Jugendlichen zuvor auf eine Bungee-Run-Bahn geklebt.

Eine Reise nach Irland

27 Mitglieder des DPSG-Diözesanverbands Münster haben in diesem Sommer eine spirituelle Reise nach Irland unternommen. Unter dem Motto „Unglaublich Irreland“ wartete ein auf Exerzitien ausgerichtetes Programm mit Ruhe, Food for Thought und Begegnungen mit Land & Leuten in einer atemberaubend grünen Landschaft auf sie.