auf dem Hof von Don Cirillo

14 junge Erwachsene der Pfarrgemeinde St. Pankratius haben vom 12. bis 26 Oktober 2019 die Partnergemeinde „Purísima Concepción“ in Cardonal/Mexiko besucht. Nach 23-stündiger Reise kam die Gruppe mit ihren Begleitern Christel Starp und Kaplan Bernd Egger wohlbehalten in Cardonal an. Am ersten Sonntag wurde die Gruppe in der Sonntagsmesse freundlich von der Gemeinde begrüßt, anschließend gab es ein fröhliches Willkommensfest.Die Reisegruppe hatte in den folgenden Tagen ein gut gefülltes Programm. So wurden mit den Gastfamilien unter anderem der große Markt „Tianguis“ in der Nachbarstadt Ixmiquilpan und die dortige Kirche San Miguel aus der Kolonialzeit besucht.

Die vielfältigen Verwendungs- und Verarbeitungsmöglichkeiten von Agave und Kaktus haben die Teilnehmer am zweiten Sonntag auf dem Hof von Don Cirillo kennengelernt, außerdem gab es eine Einführung in verschiedene mexikanische Handwerkskünste und ein traditionelles „Barbacoa“, einen im Boden eingegrabenen Grill. Passend zum Weltmissionssontag hat Kaplan Bernd Egger abends in der überfüllten Kirche San Miguel in Tlazin.

Den Abschluss bildeten eineinhalb Tage in der Mega-Metropole Mexico-City mit 22 Millionen Einwohnern. Dort besuchte die Gruppe das anthropologische Museum, das vor allem die Geschichte der indigenen Völker Mexikos beleuchtet. Nach dem Besuch eines traditionellen Marktes am Freitagvormittag machten sich die jungen Erwachsenen mit ihren Begleitern am Nachmittag auf den Weg zum Flughafen und kamen am Samstagabend erschöpft und mit unzähligen tollen Eindrücken wieder in Emsdetten an.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*